Sie sind hier: Über wogep / Geschichte
SICHER IST SCHÖNER 

Unsere Genossenschaft wurde 1948 von einer Gruppe engagierter Polizisten gegründet, um in einer Zeit extremer Wohnungsknappheit durch gemeinsames Handeln und Entscheiden - modernen, preiswerten Wohnraum zum Wohl der Mitglieder zu schaffen. Im Laufe der Jahr- zehnte entwickelte sich aus der „Selbsthilfeorganisation“ eine leistungsstarke Genossenschaft mit fast 600 Wohnungen und einigen Gewerbeobjekten.

Schon lange sind wir nicht mehr nur für Polizeibeamte da, sondern für alle Menschen, die von den besonderen Vorteilen des genossenschaft- lichen Wohnens profitieren wollen.

Unser Angebot ist zielgerichteter Wohnraum zu fairen Konditionen. Wir verwalten mit sozialer Verantwortung und schützen vor Spekulationen. Die Mieter genießen das Recht zu selbstbestimmtem, selbstverantwor- tetem und selbstverwaltetem Wohnen.

Bei uns sind Nutzer und Kapitalanleger identisch - wir gehören uns selbst. Unsere erwirtschafteten Überschüsse werden als Dividende an alle Mitglieder ausgeschüttet oder in das Unternehmen investiert. Hier
ist man geschützt vor fremden Investoren, zweifelhaften Fonds oder anonymen Kapitalanlegern. Sicher Wohnen ist einfach schöner.

Wer Anteile unserer Genossenschaft erwirbt, wird Teil einer Institution, deren Grundgedanken und Vorteile unverändert aktuell und attraktiv 
sind - „heute vielleicht sogar mehr denn je“. 
WOGEP CHRONOLOG 

1948 am 22. Oktober fanden sich von der Wohnungsnot betroffene Polizeibeamte zur Gründungsversammlung einer gemeinnützigen Baugenossenschaft zusammen.Schon an diesem Tage zählte die
sich statuierende Wohnungsbaugenossenschaft der Polizeibeamten
in Hannover bereits 104 Mitglieder.

Bereits am 12. November 1948 ist die Genossenschaft unter Nr. 219
in das Genossenschaftsregister des Amtsgerichts Hannover eingetragen worden. 

1949 im März: Die erste Baumaßnahme wurde in Angriff genommen:
Am Stephansplatz 5 entstanden Wohnungen durch Wiederaufbau.Im Mai 1949 war Richtfest und am 01. Oktober 1949 erfolgte der Einzug
von 17 glücklichen Familien. Diese Familien wurden demokratisch von einer Kommission, die in der Generalversammlung vom 05. April 1949 gegründet wurde, aus insgesamt 85 Antragstellern ermittelt.

In den
50iger Jahren entstanden - bestärkt aus diesem Erfolg - in 23 Häusern insgesamt 202 Wohnungen, die sich auch heute noch im Eigenbesitz der Genossenschaft befinden.

In den
60iger Jahren errichtete das sich aus der Selbsthilfeorganisation entwickelte Unternehmen mit dem Einsatz erheblicher Mittel des Landes Niedersachsen im klassischen Geschosswohnungsbau Mietwohnanla- gen in moderner, zeitgemäßer Architektur und Ausstattung, bestehend aus 13 Häusern mit 139 Wohneinheiten und Nebeneinrichtungen.

1977 errichtete die Genosenschaft in Laatzen, Urnenfeldstraße 1,
ein 8-geschossiges Wohnhaus. Das Gebäude umfasst 79 Ein-Zimmer-Appartements, 1 Hausmeisterwohnung,
1 gewerbliche Einheit und Nebeneinrichtungen. Zur Realisierung dieses Vorhabens nahm die Genossenschaft Mittel des Landes Niedersachsen in Anspruch.

1982 entstand das nicht minder umfangreiche Bauvorhaben der Genossenschaft in Langenhagen, in der  Konrad-Adenauer-Straße 60, mit ebenfalls 54 Ein-Zimmer-Appartements, 1 Hausmeisterwohnung, Garagen und Nebeneinrichtungen. Auch dieses Objekt wurde u.a. mit Mitteln des Landes Niedersachsen finanziert.

In den Jahren
2003, 2005 und 2013 erwarb die Genossenschaft insge- samt 15 Mehrfamilienhäuser mit 129 Wohnungen.

Im Kalenderjahr
2014 erstellte die Genossenschaft erstmalig seit über
30 Jahren Neubauten. Zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 12 Woh- nungen runden nun unseren Hausbestand ab.

2015 aktueller Wohnungsbestand: 58 Häuser, 617 Wohnungen,
6 gewerbliche Einheiten, 267 Garagen/Stellplätze.  

 

Wogep News  

| Neue Regelung für
  Freistellungsaufträge
 

Neues Corporate Identity 

 

Wohnungsbaugenossenschaft
der Polizeibeamten eG
Lutherstr. 33 • 30171 Hannover
Telefon  0511 899799-0
Telefax  0511 899799-29
Email  info[at]wogep.de 
| Home 
| Über wogep 
| Mieter-/Mitgliederservice 
| Wohnungsangebote 
| Wohnungsbestand 
| Kontakt 
| News 
| Links
| Partner   
Seitenanfang